Genitiv - Übungen

Übung

Setze Artikel, Adjektive und Nomen im Genitiv ein.

  1. Wer ist der Fahrer (das gelbe Auto) ?Artikel für maskulin/neutral erhält Endung es|Adjektive bei Verwendung von Artikeln erhalten die Endung en|maskuline/neutrale Nomen, die auf Vokal enden, erhalten die Genitiv-Endung s
  2. Sie ist die Moderatorin (eine bekannte Sendung) .Artikel für feminin/Plural erhält die Endung er|Adjektive bei Verwendung von Artikeln erhalten die Endung en|feminine Nomen und Plural haben keine Genitiv-Endung
  3. Wie ist das Befinden (der neue Patient) ?Artikel für maskulin/neutral erhält Endung es|Adjektive bei Verwendung von Artikeln erhalten die Endung en|einige maskuline/neutrale Nomen erhalten die Genitiv-Endung s
  4. Er ist der Anwalt (berühmte Persönlichkeiten) .Adjektive bei Verwendung mit dem Plural ohne Artikel erhalten die Endung er
  5. Unsere Stadt war der Austragungsort (ein wichtiges Sportereignis) .Artikel für maskulin/neutral erhält Endung es|Adjektive bei Verwendung von Artikeln erhalten die Endung en|maskuline/neutrale Nomen, die auf kurzem Vokal + s enden, verdoppeln das s und erhalten die Genitivendung es

Setze die Pronomen im Genitiv ein.

  1. Richard erzählte uns von den Erlebnissen (er)  Reisen.er → sein…|Reisen = Plural → Endung er
  2. Ich gratuliere dir zur Erfüllung (du)  Traumes!du → dein…|Traum = maskulin → Endung es
  3. Wie ist der Name (ihr)  Babys?ihr → eur…|Baby = neutral → Endung es
  4. Das entzieht sich (ich)  Kenntnis.ich → mein…|Kenntnis = feminin → Endung er
  5. Als sie ins Bad ging, lag das Gebiss (sie)  Opas auf dem Waschbecken.sie → ihr…|Opa = maskulin → Endung es

Setze die Pronomen, Adjektive und Nomen im Genitiv ein.

  1. Ich würde gern ein paar Fotos (dein letzter Urlaub)  sehen.Urlaub = maskulin → deines|Adjektiv in Verbindung mit Pronomen erhält die Endung en|maskulines Nomen erhält die Endung (e)s
  2. Das ist das Ergebnis (meine jahrelange Arbeit) .Arbeit = feminin → meiner|Adjektiv in Verbindung mit Pronomen erhält die Endung en|feminine Nomen haben keine Genitiv-Endung
  3. Der Schnitt (ihr neues Kleid)  gefällt mir sehr gut.Kleid = neutral → ihres|Adjektiv in Verbindung mit Pronomen erhält die Endung en|neutrales Nomen erhält die Endung (e)s
  4. Diese schwierige Aufgabe bedarf (seine absolute Konzentration) .Konzentration = feminin → seiner|Adjektiv in Verbindung mit Pronomen erhält die Endung en|feminine Nomen haben keine Genitiv-Endung
  5. Ungeachtet (unser entschiedener Einspruch)  wurde das Vorhaben umgesetzt.Urlaub = maskulin → unseres|Adjektiv in Verbindung mit Pronomen erhält die Endung en|maskulines Nomen erhält Endung (e)s
  • ä
  • ö
  • ü
  • Ä
  • Ö
  • Ü
  • ß

Schreibe einen Kommentar