Konjunktiv I - Übungen

Freie Übung

Setze das Verb sein im Konjunktiv I ein.

  1. Meine Lehrer sagen, ich sehr begabt.
  2. Er behauptet, du in Hamburg.
  3. Alle glauben, wir Zwillinge.
  4. Er träumte, er durch die Prüfung gefallen.
  5. Sie dachte, ihr ein Paar.

Feste Wendungen - Setze die Verben im Konjunktiv I ein.

  1. Es (leben)  die Revolution!
  2. Man (nehmen)  4 Eier, 500 g Mehl und 250 g Zucker.
  3. Dein Wille (geschehen) .
  4. (mögen)  die Macht mit dir sein!
  5. Einer (tragen)  des anderen Last.

Indirekte Rede – Setze die Verben im Konjunktiv I ein.

  1. Unser Chef sagte: „Es ist höchste Zeit für Veränderungen.“
    → Unser Chef sagte, es (sein)  höchste Zeit für Veränderungen.
  2. Die Rednerin betonte: „Die Konferenz wird ein Zeichen setzen.“
    → Die Rednerin betonte, dass die Konferenz ein Zeichen setzen (werden) .
  3. Der Förster erklärte uns: „Der Baum wächst ca. 1 m pro Jahr.“
    → Der Förster erklärte uns, der Baum (wachsen)  ca. 1 m pro Jahr.
  4. Der Kunde beschwerte sich: „Der Preis hat sich geändert.“
    → Der Kunde beschwerte sich, dass sich der Preis geändert (haben) .
  5. Ihr kleiner Bruder denkt: „Ein Zitronenfalter faltet Zitronen.“
    → Ihr kleiner Bruder denkt, ein Zitronenfalter (falten)  Zitronen.
  • ä
  • ö
  • ü
  • Ä
  • Ö
  • Ü
  • ß

Schreibe einen Kommentar