Nomen Dativ - Übungen

Sonderzeichen anzeigen
falsche Antworten einblenden

Übung

Bestimmter Artikel - setze Artikel und Nomen im Dativ ein.

  1. Ich liege auf (das Sofa) .neutrales Nomen → das wird zu dem
  2. Die Freunde sitzen auf (die Terrasse) .feminines Nomen → die wird zu der
  3. Was machst du zwischen (die Feiertage) ?Plural → die wird zu den, weil das Nomen im Plural nicht auf n oder s endet, hängen wir n an.
  4. Die Tasche steht neben (der Schrank) .maskulines Nomen → der wird zu dem
  5. Der Professor antwortet (die Studenten) .Plural → die wird zu den, weil das Nomen im Plural auf n endet, hängen wir kein zusätzliches n an.

Unbestimmter Artikel - setze Artikel und Nomen im Dativ ein.

  1. In (ein Monat)  fahre ich in den Urlaub.maskulines Nomen → Artikel + em
  2. Seit (eine Woche)  haben die Schüler Ferien.feminines Nomen → Artikel + r
  3. Ich wohne über (ein Restaurant) .neutrales Nomen → Artikel + em
  4. Tanja ist zu (eine Freundin)  gefahren.feminines Nomen → Artikel + r
  5. Die Veranstaltung findet in (ein Konzertsaal)  statt.maskulines Nomen → Artikel + em

Gemischt - setze Artikel und Nomen im Dativ ein.

  1. Sie dankt (die Frau)  für ihre Hilfe.feminines Nomen mit bestimmtem Artikel → die wird zu der
  2. Der Junge versteckt sich hinter (eine Mülltonne) .feminines Nomen mit unbestimmtem Artikel → Artikel + r
  3. Das Auto gehört (ein Nachbar) .maskulines Nomen mit unbestimmtem Artikel → Artikel + em, bei einigen maskulinen Nomen müssen wir n anhängen
  4. Nach (der Unterricht)  treffen wir uns in der Cafeteria.maskulines Nomen mit bestimmtem Artikel → der wird zu dem
  5. Zwischen (die Autos)  suchte ich nach einer Parklücke.Plural → die wird zu den, weil das Nomen im Plural auf s endet, hängen wir kein n an

Kommentare anzeigen »

Schreibe einen Kommentar