Übung - das vs. dass

Sonderzeichen anzeigen
falsche Antworten einblenden

Übungen

Entscheide, ob das unterstrichene Wort ein Artikel, ein Demonstrativpronomen, ein Relativpronomen oder eine Konjunktion ist.

  1. Ich war immer das schwarze Schaf der Familie.das steht vor einem neutralen Nomen, auf das es sich bezieht|kann durch dieses ersetzt werden (dieses schwarze Schaf der Familie)
  2. Was ist das?das weist auf einen Gegenstand hin
  3. Dass du zu spät kommst, ärgert mich.dass ist immer eine Konjunktion
  4. Pünktlichkeit ist ein Prinzip, an das ich mich immer halte.das leitet einen Relativsatz ein, der sich auf Prinzip bezieht|kann durch welches ersetzt werden (Pünktlichkeit ist ein Prinzip, an welches ich mich immer halte.)
  5. Das ist mir ganz neu.das weist auf etwas Gesagtes hin, kann durch dies ersetzt werden (Dies ist mir ganz neu.)

Entscheide, ob du das oder dass verwendet musst.

  1. Ich habe gehört, wir morgen frei haben.dass können wir nicht durch dies(es)/welches ersetzen
  2. kleine, nette Hündchen wird Ihnen nichts tun.das ist ein Artikel und bezieht sich auf Hündchen|kann durch dieses ersetzt werden (dieses kleine, nette Hündchen)
  3. Ich lese gerade das Buch, du mir geschenkt hast.das bezieht sich auf Buch und leitet einen Relativsatz ein|kann durch welches ersetzt werden (Ich lese gerade das Buch, welches du mir geschenkt hast.)
  4. Du hast schon wieder die ganzen Kekse aufgegessen! ist nicht zu fassen!das bezieht sich auf den Satz davor und kann mit dies ersetzt werden (Dies ist nicht zu fassen!)
  5. er so einen guten Abschluss macht, hätte ich nie gedacht.dass können wir nicht durch dies(es)/welches ersetzen

Entscheide, ob du nach dem Komma oder am Satzanfang das oder dass verwenden musst.

  1. sein Vater im Gefängnis sitzt, ist nicht wahr.Ersatz durch welches/dies(es)/jenes nicht möglich → dass
  2. Es ist ein Gerücht, du in die Welt gesetzt hast.Ersatz durch welches möglich (ein Gerücht, welches du in die Welt gesetzt hast)das (Relativpronomen, das sich auf Gerücht bezieht)
  3. Ich finde es unlogisch, Bier günstiger ist als Milch.Ersatz durch welches/dies(es)/jenes nicht möglich → dass
  4. Es ist zu früh, als wir nach Hause gehen müssten.Ersatz durch welches/dies(es)/jenes nicht möglich → dass (Teil der Konjunktion als dass)
  5. Es war noch früh, als Geschäft zumachte.Ersatz durch dieses möglich (als dieses Geschäft zumachte)das (Artikel, der zu Geschäft gehört)
  6. Ich habe alle Hemden schon gebügelt bis auf weiße.Ersatz durch dieses/jenes möglich (bis auf dieses/jenes weiße)das (Artikel, der sich auf Hemd bezieht)
  7. Wir haben nichts von der neuen Lehrerin gewusst, außer sie sieben Jahre in Vietnam verbracht hatte.Ersatz durch welches/dies(es)/jenes nicht möglich → dass (Teil der Konjunktion außer dass)
  8. Der Angeklagte behauptete, habe er nie gehört.Ersatz durch dies möglich (dies habe er nie gehört)das (als Demonstrativpronomen)
  9. Er begründete seine Vergesslichkeit damit, er unter großem Stress stand.Ersatz durch welches/dies(es)/jenes nicht möglich → dass
  10. Sein oder nicht sein, ist hier die Frage.Ersatz durch dies möglich (dies ist hier die Frage)das (als Demonstrativpronomen)