Haar, Stirn, Ohr, Bart

IdiomExplanationExample
ein Haar in der Suppe findento find a hair in the soup to always find fault with something Eigentlich war unser Urlaub perfekt, aber Ralf findet immer ein Haar in der Suppe. Our holiday was actually perfect, but Ralf always finds something to complain about.
auf der Stirn geschrieben stehento be written on the forehead to know something because of a person's face/to be written on someones's face Leugne nicht, dass du es warst, der den Fußball durch die Fensterscheibe des Nachbarn geschossen hat – das steht dir doch auf der Stirn geschrieben!Don't lie that it was you who kicked the ball through the neighbour's TV screen – It's written all over your face!
ganz Ohr seinto be all ear listen to someone with interest be all ears – Weißt du schon das Neuste über unsere Nachbarin?
– Nein, erzähl! Ich bin ganz Ohr.Have you heard the latest about our neighbour?
No, tell me. I'm all ears.
jemandem Honig um den Bart schmierento smear honey in someone's beard to flatter someone/to butter someone up Beim Vorstellungsgespräch hatte ich das Gefühl, man muss dem Chef Honig um den Bart schmieren, um den Job zu bekommen. Aber das ist nicht meine Art.At the job interview, I had the feeling that I had to butter the boss up in order to get the job. But that’s not my style.
show special characters
display incorrect answers

Exercise

Choose the correct idiom.

  1. Die Mutter sah ihrem Sohn sofort an, dass er etwas angestellt hatte.[The mother saw at once that her son had done something wrong.|It was written all over his face.]
  2. Erzähl mir von deinem Abenteuerurlaub! Ich bin schon gespannt, davon zu hören.[Tell me about your adventure holiday. I’m excited to hear about it.|I’m all ears.]
  3. Meine Freundin ist Maklerin. Ein Käufer wollte den Preis für ein Haus drücken. Da hat sie ihm erzählt, wie gut er aussieht, wie verständnisvoll und wie wohlhabend er ist, wie toll sie ihn findet usw. – am Ende hat er das Haus zum vollen Preis gekauft.[My friend is a real estate agent. A buyer wanted to push the house price down. So she told him; how good he looked, how understanding and wealthy he is, how great she finds him and so on – in the end he bought the house for the full price.|She buttered the buyer up.]
  4. Deine Geburtstagsfeier war toll! Und mach dir keine Sorgen, dass es Gabi nicht gefallen hat. Sie hat ständig etwas auszusetzen.[Your birthday party was great! And don't worry that Gabi didn't like it. She always finds fault with everything.| She always finds something to complain about.]

Go back