Park: Weg, Fisch, Baum, Busch, Bank

Weg

IdiomExplanationExample
den Weg ebnento level the path

complete the neccessary prerequisites, make something easier/pave the way

Die Reform hat Frauen, die gleich nach der Geburt des Kindes wieder arbeiten wollen, den Weg geebnet.The reform made it easier for women to return to work soon after the birth of a child.
etwas in die Wege leitenlead something to the paths start something Das Projekt wurde bereits 2009 in die Wege geleitet.The project was initiated in 2009.
aus dem Weg gehengo out of the path avoid something Meine Mutter ist ein harmonie liebender Mensch. Streitigkeiten geht sie am liebsten aus dem Weg.My mother is harmony loving person. She prefes to avoid quarrels.
jemandem nicht über den Weg trauennot trust somebody over the path not trust somebody at all/not trust someone as far as one can throw them Dem neuen Bürgermeister traue ich nicht über den Weg. Er ist bestimmt korrupt.I don’t trust the new mayor as far as I can throw him. He’s surely corrupt.
Wo ein Wille ist, (da) ist auch ein WegWhere a will is, (there) is also a way

If you really want something and you try hard enough, you can reach your goals./Where there’s a will, there is a way.

Gib nicht so schnell auf! Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!Don’t give up sp quickly! Where there’s a will there is a way.

Fisch

IdiomExplanationExample
munter wie ein Fisch im Wasserlively like a fish in water fit and healthy/fit as a fiddle Sie hat sich krank gemeldet. Dabei habe ich sie gestern gesehen, und sie war munter wie ein Fisch im Wasser.She called in sick. I saw her yesterday and she was fit as a fiddle.
einen dicken Fisch am Haken habenhave a fat fish on the hook

receive a lucrative contract or job

Im ersten Jahr nach dem Studium hatte die Architektin fast keine Aufträge, aber jetzt hat sie einen richtig dicken Fisch am Haken.In the first year after finishing her studies the architect had hardly any work, but now she has a really lucrative contract.
Der Fisch beginnt vom Kopf zu stinken.the fish begins to stink from the head

Problems start at the management level, within an organization./A fish rots from the head down.

Der Fisch beginnt vom Kopf zu stinken. Deswegen sollten wir Korruption zunächst in der Regierung bekämpfen.The fish rots from the head down. That’s why we should combat corruption in the government next.

Others

IdiomExplanationExample
Bäume ausreißen könnenbe able to pull out trees to feel very good/strong, feel like a million dollars Heute habe ich endlich ausgeschlafen. Jetzt fühle ich mich so gut, ich könnte Bäume ausreißen!I finally slept in today. Now I feel like million dollars.
auf den Busch klopfenbeat on the bush carefully ask something/to sound out Diesmal wurde mir keine Gehaltserhöhung zugesagt. Aber in ein paar Monaten werde ich bei meinem Chef wieder auf den Busch klopfen.A raise wasn’t approved this time. But I’m going to sound it out with the boss again in a few months.
es ist etwas im Busch(e)it’s somewhat in the the bush(es)

something is being done secretly/something is up/something is cooking

Immer, wenn ich ins Zimmer reinkomme, werden meine Kollegen plötzlich ganz still. Ich merke, dass da etwas gegen mich im Busche ist.When I walk into the room, my colleagues always go silent. I notice that something is up.
auf die lange Bank schiebenpush on the long bank

delay something, put something off, procrastinate

An deiner Stelle würde ich die Hausarbeit nicht auf die lange Bank schieben, sondern sofort damit anfangen.If I were you, I wouldn’t put off the housework but start it straight away.
show special characters
display incorrect answers

Exercises

Complete the sentences with the correct word in the correct form.
Bank, Bäume, Busch, Fisch, Weg

  1. Ich fühle mich heute so toll! Ich könnte ausreißen![I feel so good today! I feel like a million dollars.]
  2. Unserem neuen Nachbar traue ich nicht über den . Ich glaube, dass er unsere Zeitung klaut.[I don’t trust our new neighbour as far as I could throw him. I think he steals our newspaper.]
  3. Gestern ging es mir nicht so gut, aber heute bin ich munter wie ein im Wasser.[I wasn’t very well yesterday, but today I feel fit as a fiddle.]
  4. Ich weiß nicht, was ich meinen Eltern zum Hochzeitstag schenken soll. Ich glaube, ich werde bei meiner Mutter mal auf den klopfen.[I don’t know what I should give my parents for their wedding anniversary. I think I’ll sound it out with my mother.]
  5. Wie ich ihn kenne, hat er die Arbeitssuche bestimmt auf die lange geschoben.[Knowing him, he’s put the job search on the back burner.]

Choose the correct idiom.

  1. Ist Claudia sauer auf mich? Ich habe den Eindruck, …[Is Claudia angry with me? I have the impression that she’s been avoiding me for two weeks.]
  2. Es hat sich herausgestellt, dass der Firmenvorstand Milliarden unterschlagen hat.[It has come to light that the board of directors has embezzled billions of dollars. The fish rots from the head down.]
  3. Die Regierung wird die Krise bekämpfen.[The government is going to combat the crisis. Reforms are already underway.]
  4. Fang endlich mit den Hausaufgaben an![Start doing your homework! Stop procrastinating!]
  5. Du wirst bestimmt eine Lösung finden, wenn du nicht aufgibst.[You’ll surely find a solution, if you don’t give up. Where there’s a will, there’s a way.]

Go back