Karneval im Rheinland (текст для прослушивания)

Karneval im Rheinland - текст для прослуживания

Прочитайте вопросы. Затем прослушайте запись 2 раза и выберите правильные ответы.
(Если у вас возникнут сложности, можете заглянуть в письменный текст. Но сначала попробуйте как можно больше понять на слух.)

  • Вопросы к тексту
  • Текст записи
show special characters
Fehler nach Lösung anzeigen

Вопросы к тексту

Выберите правильный ответ.

  1. Der Karneval im Rheinland beginnt jedes Jahr …[Карнавал в Рейнской области каждый год начинается…]|В тексте: Offiziell beginnt der Karneval im Rheinland bereits am 11.11. um 11:11 Uhr.[Официально карнавал в Рейнской области начинается уже 11 ноября в 11:11.]
  2. Wann wird in der Regel der neue Karnevalsprinz gewählt?[Когда обычно выбирают нового принца карнавала?
    на карнавальном балу
    во время шутливых карнавальных речей
    на карнавальных заседаниях]|В тексте: In den drei Karnevalsmonaten finden in den unterschiedlichen Stadtteilen zum jeweiligen Motto Karnevalssitzungen und -bälle statt … Auf diesen Sitzungen wird in der Regel auch der neue Karnevalsprinz - der Repräsentant eines Karnevalsvereins - für die Saison gewählt.[В течение трех карнавальных месяцев в разных районах города проводятся карнавальные заседания и балы, посвященные текущей теме… На этих заседаниях обычно выбирают нового принца карнавала — представителя «карнавального комитета» — на данный сезон.]

  3. Am Donnerstag …[В четверг…
    проходят шествия.
    ряженые вместе празднуют в барах.
    группа «Die Höhner» выступает в Дюссельдорфе.]|В тексте: Während Alt und Jung am Donnerstag gemeinsam in den Kneipen schunkeln, … [Пока стар и млад в четверг раскачиваются в ритм музыки в барах…]

  4. Wofür steht heutzutage die Bezeichnung Kamelle?[Что сегодня обозначает слово «Kamelle»?
    сладости и другие подарки
    карамельки
    разноцветные розы]|В тексте: Es handelt sich hierbei um die beim Karnevalsumzug von den Wagen geworfenen Geschenke. [Речь идет о подарках, разбрасываемых с повозок во время карнавального шествия.]

  5. Wann kehrt im Rheinland wieder Normalität ein? Nachdem …[Когда Рейнская область снова возвращается к нормальной жизни? После того, как…
    участники карнавала прокричат «Хелау» и «Алааф».
    люди снимут свои костюмы.
    ряженые символически закроют карнавал.]|В тексте: In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch endet der Karneval. In Köln wird der „Nubbel“ verbrannt, … In Düsseldorf wird der „Hoppeditz“ … symbolisch beerdigt. Erst dann kehrt langsam wieder Normalität im Rheinland ein.[В ночь со вторника на среду карнавал заканчивается. В Кельне сжигают «нуббеля» (соломенное чучело), … в Дюссельдрфе символически хоронят «хоппедитца» (символ карнавала) … Только тогда Рейнская область снова постепенно возвращается к нормальной жизни.]

Текст записи

Karneval im Rheinland

Die Karnevalshochburgenоплоты карнавала im Rheinland sind Köln, Mainz und Düsseldorf. Die Unterschiede zwischen den Städten sind zwar eigentlich nicht so groß, für deren Einwohner jedoch von besonderer Bedeutung. Offiziell beginnt der Karneval im Rheinland bereits am 11.11. um 11:11 Uhr und wird mit mehreren tausenden Narrenздесь ряженые, das heißt Karnevalisten, in den Städten feierlich eröffnet.

Karnevalssaison

In den drei Karnevalsmonaten finden in den unterschiedlichen Stadtteilen zum jeweiligenздесь текущий Mottoдевиз, тема Karnevalssitzungen und -bälle statt, auf denen zahlreiche Büttenreden gehalten werden. Es handelt sich hierbei um lustige Reden von Karnevalisten, die häufig von der „Bütt“, das heißt dem Rednerpultтрибуна докладчика, in gereimter Form und mit musikalischer Unterstützung vorgetragen werden. Auf diesen Sitzungen wird in der Regel auch der neue Karnevalsprinz - der Repräsentant eines Karnevalsvereins«карнавальная комиссия», т.е. группа, организующая карнавальное шествие в определенном районе - für die Saison gewählt. Dieser kann die Narren in verschiedenen Formen regieren: mit einer Prinzessin als Prinzenpaar (wie in Düsseldorf) oder im Dreigestirnбуквально созвездие из трех звезд (wie in Köln). Das Dreigestirn besteht aus drei offiziellen Regenten: ein Prinz, eine Jungfrauдева und ein Bauer.

Straßenkarneval

Den Höhepunkt des Straßenkarnevals bilden die beiden Feiertage Weiberfastnacht und Rosenmontag. Während Alt und Jungстар и млад am Donnerstag gemeinsam in den Kneipen schunkelnраскачиваться под музыку, füllen sich am Montag die Straßen für die bunten Umzügeшествия. Hierbei wird in Köln vor allem Kölsche Musik, das heißt Karnevalslieder auf Kölsch, dem Kölner Dialekt, gespielt. Eine der bekanntesten Kölschen Bandsмузыкальные группы sind die „Höhner“, deren Lieder (zum Beispiel „Viva Colonia“) als Klassiker des Kölner Karnevals jedes Jahr wieder laut mitgesungen werden.

Der längste Rosenmontagsumzug in Deutschland findet in Köln statt und ist ca.circa → примерно 7 km lang. Unzählige dekorierte Wagen werden von Tanzmariechen - traditionellen Tänzerinnen in karnevalesken Uniformen - und Musikkapellen begleitet. Am Straßenrand stehen die verkleideten Zuschauer und sammeln fleißig Kamelle. Es handelt sich hierbei um die beim Karnevalsumzug von den Wagen geworfenen Geschenke. Die Bezeichnung bleibt auch heute noch erhalten, obwohl Kamelle längst nicht mehr nur (Karamell-)Bonbons bezeichnen.

Während der Umzüge ertönenраздаваться die typischen Narrenrufe: in Düsseldorf und Mainz werden die Wagen mit „Helau“ begrüßt, in Köln mit „Kölle Alaaf“. Nach Ende der öffentlichen Veranstaltungen feiern die oft aufwendigдорогостояще kostümierten Narren weiter bis in die frühen Morgenstunden. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch endet der Karneval. In Köln wird der „Nubbel“ verbrannt, eine Strohpuppeсоломенная кукла, die als Sündenbockкозел отпущения in den Straßen hängt. In Düsseldorf wird der „Hoppeditz“, eine durch einen bekannten Karnevalisten verkörperteverkörpern → воплощать, исполнять роль Figur, symbolisch beerdigtbeerdigen → хоронить. Erst dann kehrt langsam wieder Normalität im Rheinland ein.

Назад