Winterspiele: Sport, Gold, Medaille

Sport

idiomexplanationexample
Mein lieber Sportsfreund!My dear sports fan! slightly negative term of address for someone (e.g. “mister” said ironically) Du kannst nicht einfach alles alleine aufessen. So geht das nicht, mein lieber Sportsfreund!You can’t eat it all by yourself. That’s not how it works, mister!
Sport ist Mord.Sport is murder. “Exercise kills!” (meant humorously) – „Kommst du mit auf den Fußballplatz, Tino?“
– „Nein! Sport ist Mord! Ich bleibe lieber auf dem Sofa liegen.“ – “Are you coming to play football with us, Timo?” – “No, exercise kills! I’d rather stay on the sofa.”
Das war (nicht) sehr sportlich.That was (not) very sporting. when referring to unfair behaviour Ich habe gestern gegen Toni geboxt. Als ich hingefallen bin, hat er mir die Hand gereicht und mir geholfen aufzustehen. Das war sehr sportlich von ihm.I was boxing with Toni yesterday. When I fell down, he gave me his hand and helped me up. That was very sporting of him.

Gold

idiomexplanationexample
Es ist nicht alles Gold, was glänzt.Not all that glitters is gold. not everything that looks good is actually good – „Christian hat eine perfekte Familie, wirklich beneidenswert!“
– „Es ist nicht alles Gold, was glänzt.“ – “Christian has a perfect family! I’m so envious.” – “Not all that glitters is gold.”
jemand/etwas ist Gold wertsomeone/something is worth gold very valuable/useful Gute Freunde sind Gold wert.Good friends are worth their weight in gold.
Reden ist Silber, Schweigen ist GoldSpeaking is silver, silence is gold sometimes it’s better to remain silent than to speak – „Kann ich mir deine Bücher ausleihen? Ich gebe sie dir auch schnell wieder zurück. Das Wetter ist heute wunderschön. Wollen wir nicht an den See fahren? Aber dazu ist es vielleicht schon zu spät. Guck mal! Das habe ich heute gekauft. Wie gefällt es dir? Du sagst ja gar nichts!?“
– „Reden ist silber, Schweigen ist Gold.“ – “Can I borrow your books? I promise I’ll give them back soon. The weather is so lovely today. Shall we go to the lake? Or maybe it’s too late for that now. Look! I bought this today. Do you like it? Why aren’t you saying anything?” – “Silence is golden.”

Medaille

idiomexplanationexample
die Kehrseite/die andere Seite der Medaillethe other side of the medal
the downside of something Sie verdient viel Geld, hat aber keine Freizeit. Das ist die Kehrseite der Medaille.She earns a lot of money but doesn’t have any free time. That’s the other side of the coin.
die zwei Seiten einer Medaillethe two sides of a medal the two sides/aspects of one thing Harte Arbeit und Erfolg sind die zwei Seiten einer Medaille.Hard work and success are two sides of the same coin.
show special characters
display incorrect answers

Exercise

Type in the correct word.
Sport, Gold, Medaille

  1. Manchmal sollte man einfach nichts sagen, denn Reden ist Silber, Schweigen ist .[Sometimes it’s better to say nothing at all, because silence is golden.]
  2. Die Steigerung der Produktivität und der Erhalt von Arbeitskräften sind die zwei Seiten einer .[Increased productivity and retention of employees are two sides of the same coin.]
  3. Ich kann meinen Freund nicht für Sport begeistern. Er sagt immer: „ ist Mord.“[I can’t get my boyfriend interested in exercising. He always just says “Exercise kills!”]

Choose the correct idiom.

  1. Wow, Beate ist als Flugbegleiterin schon um die ganze Welt gereist.
    Dafür sieht sie ihre Familie aber nur selten.[Wow, Beate has travelled around the whole world as a stewardess. However, she rarely sees her family. – That’s the downside.]
  2. Rede nicht in diesem Ton mit mir, …[Don’t talk to me in that tone of voice, mister!]
  3. Ulli war absolut begeistert von seinem letzten Urlaub. Er würde am liebsten für immer dort wohnen. Aber ich warnte ihn:[Ulli was very enthusiastic about his last holiday. He wants to stay there forever. But I warned him: – Not all that glitters is gold.]
  4. Qualifizierte, motivierte Mitarbeiter sind wichtig für ein Unternehmen.[Qualified, motivated employees are important for a company. – They are worth their weight in gold.]
  5. Vera bewarb sich bei einer Firma um einen Job, von dem sie ihr ganzes Leben lang geträumt hatte. Sie war so aufgeregt und erzählte es ihrer Freundin Julia. Julia bewarb sich daraufhin auch bei der Firma und bekam den Job.[Vera applied for a job that she’d dreamed her whole life of having. She was very excited and told her friend Julia about it. Julia applied as well and got the job. – That was not very sporting of Julia.]

Go back