Präpositionen - Übungen

Sonderzeichen anzeigen
falsche Antworten einblenden

Übung

Wähle aus, zu welchem Typ die unterstrichene Präposition gehört.

  1. Wir sind mit dem Zug in den Urlaub gefahren.
    Art und Weise|Wie sind wir gefahren?
  2. Seit einer Woche regnet es ununterbrochen.
    Zeit|Wie lange regnet es?
  3. Wegen des schlechten Wetters sind wir nicht zum Stadtfest gegangen.
    Grund|Warum sind wir nicht zum Stadtfest gegangen?
  4. Wir treffen uns vor dem Café.
    Ort|Wo treffen wir uns?
  5. Als wir nach Hause gingen, war es schon nach Mitternacht.
    Zeit|Wie spät war es?
  6. Dank seiner Unterstützung war die Arbeit schnell erledigt.
    Grund|Wieso war die Arbeit schnell erledigt?
  7. Henrike kommt aus einer Kleinstadt.
    Ort|Woher kommt sie?
  8. Kannst du das noch einmal auf Deutsch wiederholen?
    Art und Weise|Wie soll es wiederholt werden?
  9. Wir unternahmen anlässlich meines Geburtstags eine Schiffahrt auf dem Rhein.
    Grund|Aus welchem Grund unternahmen wir eine Schiffahrt?
  10. Vor zwei Jahren wanderte Roland nach Kanada aus.
    Ort|Wohin wanderte er aus?

Sieh das Bild an und wähle die richtige Präposition.

Fred wohnt einem kleinen Haus.in einem Gebäude → in

Er wohnt dort 2005.wie lange schon → seit

seinem Haus ist ein Hotel.Position rechts oder links von etwas (siehe Bild) → neben

Es wurde drei Jahren Freds Onkel erbaut, der Architekt ist.1. Lücke: wann (Zeitspanne) → vor|2. Lücke: Verursacher → von

Besonders den Wochenenden übernachten viele Touristen verschiedenen Ländern dem Hotel.1. Lücke: wann (Wochentag) → an|2. Lücke: Herkunft + Land mit Artikel/Adjektiv → aus|3. Lücke: in einem Gebäude → in

Das Hotel befindet sich des Stadtzentrums, aber die Touristen können dem Bus die Stadt fahren.1. Lücke: Gegenteil von inaußerhalb|2. Lücke: Transportmittel → mit|3. Lücke: wohin (hinein) in

Die Bushaltestelle ist der anderen Seite der Straße, also müssen die Touristen erst die Straße gehen.1. Lücke: wo + Seiteauf|2. Lücke: etwas überqueren → über

Aber wenn sie zurückkommen, hält der Bus direkt dem Hotel.davor (siehe Bild) → vor

Jedes Wochenende pendeln viele Personen ihren Familien Hotel und Stadtzentrum hin und her.1. Lücke: gemeinsam → mit|2. Lücke: zwischen

Aber der Wochenenden nutzt fast niemand diesen Bus, Fred, der oft seiner Bibliothek fährt.1. Lücke: an allen Tagen außer dem Wochenende → außerhalb|2. Lücke: mit Ausnahme von → außer |3. Lücke: Richtung zu etwas hin → zu

Deshalb hält der Bus Montag Freitag nur einmal am Tag dieser Haltestelle.1. Lücke: Zeitraum mit Angabe von Anfang (und Ende) → von (…bis)|2. Lücke: Zeitraum mit Angabe von (Anfang und) Ende → (von…) bis|3. Lücke: wo + Haltestellean

Übung

Welchen Fall verlangt die unterstrichene Präposition?

  1. Nach dem Essen waschen wir das Geschirr ab.
    nach → Dativ
  2. Ungeachtet seines Erfolgs blieb der Künstler sehr natürlich und bescheiden.
    ungeachtet → Genitiv
  3. Ohne deine Hilfe hätten wir das nie geschafft!
    ohne → Akkusativ
  4. Ute ist vor einer Woche aus dem Urlaub zurückgekommen.
    vor → Dativ
  5. Die Marathonläufer liefen zwei Runden um den See.
    um → Akkusativ

Setze die Wörter in Klammern richtig ein.

  1. (während/der Unterricht)  ging plötzlich der Feueralarm los.während → Genitiv
  2. Die Mutter geht (mit/die Kinder)  in den Zoo.mit → Dativ
  3. Ich habe die Tasse (in/der Geschirrspüler)  gestellt.in + stellen = Richtung → Akkusativ
  4. (aufgrund/die Verspätung)  verpasste ich meinen Anschlussflug.aufgrund → Genitiv
  5. Das sind schöne Fotos (von/du) .von → Dativ

Setze die Wörter in Klammern richtig ein. Verbinde Präposition und Artikel zu einem Wort.

  1. Ich muss jetzt (zu/die Arbeit)  gehen.zu → Dativ|zu + der = zur
  2. Am Wochenende gehen wir (in/das Kino) .in + gehen = Richtung → Akkusativ|in + das = ins
  3. Ist das dein Fahrrad, das dort (an/der Zaun)  steht?an + stehen = Position → Dativ|an + dem = am
  4. Den Teddy hat das Kind (von/der Weihnachtsmann)  bekommen.von → Dativ|von + dem = vom
  5. Wir gratulieren dir (zu/der Geburtstag) .zu → Dativ|zu + dem = zum