Frühling: Frosch, Nest, Ei, Hase

Frosch

RedewendungErklärungBeispiel
Sei kein Frosch! Sei kein Spielverderber/Langweiler!
Zier dich nicht so!
– Kommst du mit ins Schwimmbad?
– Nein, ich muss noch Hausaufgaben machen.
– Ach, sei kein Frosch! Die Hausaufgaben kannst du auch heute Abend noch machen.
einen Frosch im Hals haben sich beim Reden ständig räuspern müssen Ähem – Ich möchte Ihnen heute – ähem – etwas darüber erzählen – ähem … Entschuldigen Sie bitte, ich habe heute einen Frosch im Hals – ähem.

Nest

RedewendungErklärungBeispiel
das eigene Nest beschmutzen schlecht über seine Familie, Kollegen usw. reden Man soll ja nicht das eigene Nest beschmutzen, aber meine Familie besteht wirklich nur aus Idioten.
sich ins gemachte Nest setzen ohne eigenes Zutun in eine gute Situation kommen Der alte Chef hatte viele Jahre gebraucht, um eine gut funktionierende Firma aufzubauen. Jetzt, wo er in Rente geht, funktioniert alles hervorragend. Der neue Chef kann sich ins gemachte Nest setzen und von der Arbeit seines Vorgängers profitieren.

Ei

RedewendungErklärungBeispiel
Ach, du dickes Ei! Ausdruck der (negativen) Überraschung Ach du dickes Ei! Wir haben verschlafen; es ist schon 10 Uhr.
sich gleichen wie ein Ei dem anderen sich sehr ähnlich sehen Die Häuser in dieser Gegend gleichen sich wie ein Ei dem anderen.
wie aus dem Ei gepellt sehr ordentlich gekleidet sein Während sich Herr Schulze eher salopp kleidet, sieht seine Frau immer aus wie aus dem Ei gepellt.

Hase

RedewendungErklärungBeispiel
ein alter Hase sein sehr erfahren in einer Sache sein Du kannst Uwe glauben, wenn er sagt, dass das so nicht funktioniert. Er ist ein alter Hase auf dem Gebiet.
wissen, wie der Hase läuft wissen, wie etwas abläuft/ausgeht Nachdem ich nun zehn Jahre bei dieser Firma arbeite, weiß ich genau, wie der Hase läuft.
Da liegt der Hase im Pfeffer. Das ist das eigentliche Problem. – Trink etwas, wenn dir schwindelig ist.
– Aber ich habe keinen Durst.
– Genau da liegt der Hase im Pfeffer. Wenn du zu wenig trinkst, musst du dich nicht wundern, wenn dir schwindelig wird.
Sonderzeichen anzeigen
falsche Antworten einblenden

Übung

Setze das richtige Wort ein.
Frosch, Nest, Ei, Hase

  1. Ach du dickes ! Ich habe meine Hausaufgaben zu Hause vergessen.
  2. Er geht immer zu spät ins Bett. Und da liegt der im Pfeffer – morgens ist er unausgeschlafen und launisch.
  3. Bei der Präsentation hatte ich plötzlich einen im Hals und konnte nicht weitersprechen.
  4. Du sollst nicht so schlecht über deine Kollegen sprechen. Man beschmutzt nicht das eigene !

Wähle die passende Redewendung aus.

  1. Die Lehrlinge arbeiten sehr gern mit Herrn Lehmann zusammen, weil er erfahren ist und sie viel von ihm lernen können.
  2. Ich kann die Zwillinge nicht auseinanderhalten. Sie sind sich zu ähnlich.
  3. – Ich habe keine Lust auf Disco. Ich würde lieber zu Hause bleiben und fernsehen.
    – Komm mit und …
  4. Hast du heute etwas Besonderes vor? Du bist ja so gut und ordentlich angezogen. Du siehst aus wie …
  5. Was, du willst deine Matheaufgaben nicht machen? Du weißt doch, wie böse Herr Schuster werden kann, wenn jemand seine Hausaufgaben vergessen hat. Wir haben nun schon seit zwei Jahren Mathe bei ihm, da solltest du langsam wissen, …
  6. Statt ihr eigenes Geld zu verdienen, heiratete sie einen reichen Mann und bekam jeden Wunsch erfüllt.

Zurück