Fisch, Kartoffel, Pilz, Nudel, Bier

Fisch/fischen

Redewendung Erklärung Beispiel
kalt wie ein Fisch sein ohne Emotionen, ohne Gefühl sein Der Auftragskiller war kalt wie ein Fisch.
stumm wie ein Fisch sein sich nicht am Gespräch beteiligen, nichts sagen Den ganzen Abend saß er nur da und war stumm wie ein Fisch.
munter wie ein Fisch im Wasser sein sich rundum wohlfühlen, sich gesund und fit fühlen Wahnsinn, dein Opa ist schon 90 Jahre alt und noch immer munter wie ein Fisch im Wasser.
die Fische füttern spaßhaft: sich übergeben (aufgrund von Seekrankheit) Oh, bei diesen Wellen werde ich wohl gleich die Fische füttern.
im Trüben fischen sich auf unbekanntem Terrain bewegen, sich bei etwas nicht gut auskennen Statt mir die Aufgaben gut zu erklären, lässt er mich im Trüben fischen.

Kartoffel, Nudel

Redewendung Erklärung Beispiel
jemanden wie eine heiße Kartoffel fallen lassen jemanden im Stich lassen Kurz nachdem ihr Mann seinen Job verloren hat, hat sie ihn fallen gelassen wie eine heiße Kartoffel.
eine ulkige Nudel/Ulknudel eine Person, die gerne Spaß macht Immer bringst du mich zum Lachen. Du bist eine richtige Ulknudel.

Pilz

Redewendung Erklärung Beispiel
wie Pilze aus dem Erdboden schießen sich schnell vermehren An diesem Strand schießen die neuen Hotelanlagen wie die Pilze aus dem Erdboden.
ein Glückspilz eine Person, die viel Glück hat Du hast im Lotto gewonnen? Du bist so ein Glückspilz.

Bier

Redewendung Erklärung Beispiel
Das ist (nicht) mein Bier. Das ist (nicht) meine Angelegenheit. Aber auch: Das ist (nicht) mein Geschmack./Das gefällt mit (nicht).

Du musst den Streit mit deinem Kollegen selbst schlichten. Da mische ich mich nicht ein. Das ist wirklich nicht mein Bier.

etwas wie saures/sauer Bier anbieten/anpreisen etwas verkaufen wollen, das sich nicht leicht verkaufen lässt Im Ausverkauf wird die Ware vom letzten Jahr angepriesen wie saures Bier.
Sonderzeichen anzeigen
falsche Antworten zeigen

Übung

Setze das richtige Lebensmittel ein.
Kartoffel, Fisch (2x), Bier, Pilz (auch Plural möglich)

  1. – Ohne mit der Wimper zu zucken, log er die alte Dame an und brachte sie so um ihr Geld.
    – Was für ein kalter .
  2. Neue Social-Media-Dienste schossen in den letzten Jahren wie die aus dem Erdboden.
  3. Meine Nachbarin lädt jeden Sonntag Nachmittag einige Freundinnen zum Kaffee ein. Da wird dann nur über Leute gelästert. Ich gehe nicht hin, denn das ist wirklich nicht mein .
  4. Nach meiner Woche im Wellness-Hotel fühle ich mich munter wie ein im Wasser.
  5. Peter und Klaus waren viele Jahre lang die besten Freunde. Doch eines Tages, ohne ersichtlichen Grund, ließ Peter Klaus fallen wie eine heiße .

Übung

Wähle die richtige Redewendung aus.

  1. Der Text enthält viele neue Wörter. Ich habe euch eine Vokabel-Liste zusammengestellt, damit ihr nicht ...
  2. Karl ist auf jedem Fest ein gern gesehener Gast, da er die Leute mit seinen Späßen unterhält.
  3. Auf der Party haben sich alle gut unterhalten. Nur du ...
  4. - Wo ist dein Ehemann?
    - Der hängt über der Reling und...
  5. Ich gratuliere dir zu deinem neuem Job in einer so angesehenen Anwaltskanzlei.
  6. Dieses neue Buch verkauft sich einfach nicht. Wir müssen es anpreisen wie ...

Zurück