Park: Weg, Fisch, Baum, Busch, Bank

Weg

RedewendungErklärungBeispiel
den Weg ebnen die nötigen Voraussetzungen schaffen, etwas leichter machen Mit unseren Reformen möchten wir für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie sorgen und damit für die Berufstätigkeit der Frauen den Weg ebnen.
etwas in die Wege leiten mit etwas beginnen Das Projekt wurde bereits 2009 in die Wege geleitet.
aus dem Weg gehen vermeiden Meine Mutter ist ein harmonieliebender Mensch. Streitigkeiten geht sie am liebsten aus dem Weg.
jemandem nicht über den Weg trauen jemandem gar nicht vertrauen Dem neuen Bürgermeister traue ich nicht über den Weg. Er ist bestimmt korrupt.
Wo ein Wille ist, (da) ist auch ein Weg Wenn man etwas wirklich will und sich anstrengt, kann man das Ziel erreichen. Gib nicht so schnell auf! Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

Fisch

RedewendungErklärungBeispiel
munter wie ein Fisch im Wasser fit und gesund Sie hat sich krank gemeldet. Dabei habe ich sie gestern gesehen, und sie war munter wie ein Fisch im Wasser.
einen dicken Fisch am Haken haben einen lukrativen Auftrag bekommen Im ersten Jahr nach dem Studium hatte die Architektin fast keine Aufträge, aber jetzt hat sie einen richtig dicken Fisch am Haken.
Der Fisch beginnt vom Kopf zu stinken. Probleme fangen in einer Organisation von der Führungsebene an. Der Fisch beginnt vom Kopf zu stinken. Deswegen sollten wir Korruption zunächst in der Regierung bekämpfen.

Weitere

RedewendungErklärungBeispiel
Bäume ausreißen können sich sehr stark fühlen Heute habe ich endlich ausgeschlafen. Jetzt fühle ich mich so gut, ich könnte Bäume ausreißen!
auf den Busch klopfen sich vorsichtig erkundigen Diesmal wurde mir keine Gehaltserhöhung zugesagt. Aber in ein paar Monaten werde ich bei meinem Chef wieder auf den Busch klopfen.
es ist etwas im Busch(e) insgeheim wird etwas vorbereitet Immer, wenn ich ins Zimmer reinkomme, werden meine Kollegen plötzlich ganz still. Ich merke, dass da etwas gegen mich im Busche ist.
auf die lange Bank schieben eine Arbeit oder Entscheidung lange nicht machen wollen, hinauszögern An deiner Stelle würde ich die Hausarbeit nicht auf die lange Bank schieben, sondern sofort damit anfangen.
Sonderzeichen anzeigen
falsche Antworten einblenden

Übung

Setze das passende Wort in der richtigen Form ein.
Bank, Bäume, Busch, Fisch, Weg

  1. Ich fühle mich heute so toll! Ich könnte ausreißen!
  2. Unserem neuen Nachbar traue ich nicht über den . Ich glaube, dass er unsere Zeitung klaut.
  3. Gestern ging es mir nicht so gut, aber heute bin ich munter wie ein im Wasser.
  4. Ich weiß nicht, was ich meinen Eltern zum Hochzeitstag schenken soll. Ich glaube, ich werde bei meiner Mutter mal auf den klopfen.
  5. Wie ich ihn kenne, hat er die Arbeitssuche bestimmt auf die lange geschoben.

Wähle die passende Redewendung aus.

  1. Ist Claudia sauer auf mich? Ich habe den Eindruck, …
  2. Es hat sich herausgestellt, dass der Firmenvorstand Milliarden unterschlagen hat.
  3. Die Regierung wird entschlossen gegen die Krise vorgehen.
  4. Fang endlich mit den Hausaufgaben an!
  5. Du wirst bestimmt eine Lösung finden, wenn du nicht aufgibst.

Zurück