Demonstrativpronomen - Übungen

Sonderzeichen anzeigen
falsche Antworten einblenden

Übung

Wähle das richtige Demonstrativpronomen aus.

  1. Spielzeug ist pädagogisch wertvoller als .das Spielzeug (neutral), Nominativ → dieses, jenes
  2. Mantel dort gefällt mir besser als hier.der Mantel (maskulin), Nominativ → der, dieser
  3. In welchen Club sollen wir gehen – in oder ?der Club (maskulin), Akkusativ → diesen, jenen
  4. In Tasche hast du mehr Platz für deine Schulbücher als in dort. die Tasche (feminin), Dativ → dieser, der
  5. Auf welchem Stuhl möchtest du sitzen – auf hier oder auf dort?der Stuhl (maskulin), Dativ → diesem, dem

Wähle das richtige Demonstrativpronomen aus.

  1. Kannst du dich noch an Herrn Meyer erinnern? habe ich gestern im Supermarkt getroffen.Herr Meyer (maskulin), Akkusativ (Wen habe ich gesehen?) → den
  2. – Hast du mal wieder was von Tom und Helga gehört?
    – Bei war ich neulich zu Besuch.Tom und Helga (Plural), Dativ (Bei wem war ich zu Besuch?) → denen
  3. – Wo sind die neuen Tassen?
    habe ich schon in den Schrank gestellt.die Tassen (Plural), Akkusativ (Wen/Was habe ich in in den Schrank gestellt?) → die
  4. – Warum bist du nicht mit dem Auto gekommen?
    ist kaputt.das Auto (neutral), Nominativ (Wer/Was ist kaputt?) → das
  5. – Der Unterricht fällt heute aus. Hat Michael dir das nicht gesagt?
    – Doch, aber habe ich es nicht geglaubt.Michael (maskulin), Dativ (Wem habe ich nicht geglaubt?) → dem

Wähle das richtige Demonstrativpronomen aus.

  1. , der etwas kaputt macht, muss es bezahlen.der (maskulin), Nominativ (Wer muss es bezahlen?) → derjenige|Wenn es sich um eine beliebige Person (männlich oder weiblich) handeln kann, verwenden wir das maskuline Demonstrativpronomen
  2. Ihre Tochter ist , die immer viele Fragen stellt.ihre Tochter (feminin), Nominativ (Wer ist ihre Tochter?) → diejenige
  3. , der meine Tasche findet, gebe ich eine Belohnung.der (maskulin), Dativ (Wem gebe ich eine Belohnung?) → demjenigen|Wenn es sich um eine beliebige Person (männlich oder weiblich) handeln kann, verwenden wir das maskuline Demonstrativpronomen
  4. Das Geschenk ist für , der Geburtstag hat.der (maskulin), Akkusativ (Für wen ist das Geschenk) → denjenigen|Wenn es sich um eine beliebige Person (männlich oder weiblich) handeln kann, verwenden wir das maskuline Demonstrativpronomen
  5. Wir dürfen nur die Bilder veröffentlichen, der uns die Zustimmung dafür gegeben hat.der (maskulin), Genitiv (Wessen Bilder dürfen wir veröffentlichen?) → desjenigen|Wenn es sich um eine beliebige Person (männlich oder weiblich) handeln kann, verwenden wir das maskuline Demonstrativpronomen

Wähle das richtige Demonstrativpronomen aus.

  1. Gerd trägt heute Pullover wie gestern.der Pullover (maskulin), Akkusativ (Wen trägt Gerd?) → denselben
  2. Im Kino läuft schon seit Wochen Film.der Film (maskulin), Nominativ (Wer/Was läuft im Kino?) → derselbe
  3. Das sind alles Produkte Unternehmens.das Unternehmen (neutral), Genitiv (Wessen Produkte sind es?) → desselben
  4. Wenn zwei das Gleiche tun, ist es noch lange nicht .das Gleiche (neutral), Akkusativ (Wen/was tun sie?) → dasselbe
  5. Das Kind will immer Geschichte hören.die Geschichte (feminin), Akkusativ (Wen/Was will das Kind hören?) → dieselbe

Kommentare anzeigen »

Schreibe einen Kommentar