Reflexive Verben - Übungen

Sonderzeichen anzeigen
falsche Antworten einblenden

Freie Übung

Setze die reflexiven Verben richtig ein (Zeitform beachten).

  1. Er (sich kämmen)  die Haare.
  2. Wenn ihr keine Jacke anzieht, werdet ihr (sich erkälten) .
  3. Du musst (sich schämen/nicht) .
  4. Wir haben (sich verlaufen) .
  5. Ich (sich bewerben)  um eine Arbeitsstelle.
  6. Sie haben (sich bemühen) , nicht zu lachen.

Setze das Reflexivpronomen im Akkusativ oder Dativ ein.

  1. Ich habe versteckt.
  2. Wäschst du die Haare?
  3. Ich ziehe schnell eine Strickjacke an.
  4. Dreh nicht um!
  5. Hast du schon etwas zu essen bestellt?

Bilde Sätze. Entscheide, ob du ein Reflexivpronomen verwenden musst oder nicht.

verlassen (Präsens)

  • (?/wann/du/die Stadt) 
  • (er/auf dein Wort) 

aufhalten (Perfekt)

  • (ich/in Berlin) 
  • (wir/den Lehrer) 

Kommentare anzeigen »

Schreibe einen Kommentar