Reflexive Verbs in German Grammar

Introduction

Reflexive verbs are verbs that take a reflexive pronoun, they are preceded by sich in the infinitive e.g sich ausziehen (to undress oneself). We use reflexive verbs in German when the subject and object of a verb are the same. In general, reflexive verbs are more common in German grammar than they are in English grammar.

Learn the rules for the correct conjugation and usage of reflexive verbs in German as well as when to use accusative and dative reflexive pronouns. In the exercises, you can practise what you have learnt.

Heute ist mein freier Tag, da lasse ich es mir immer gut gehen. Ich stehe spät auf. Ich ziehe mich an, kämme mich und putze mir die Zähne. Dann setze ich mich in den Sessel und ruhe mich aus.

Aber heute treffe ich mich mit einer Freundin. Ich habe mich heute Morgen geduscht und mir die Haare gewaschen. Jetzt sehe ich mich im Spiegel an. Meine Haare sind viel zu lang! Ich nehme mir eine Schere und einen Föhn. Ich föhne mir die Haare und schneide sie mir.

Oh, jetzt muss ich mich beeilen, damit ich mich nicht verspäte. Ich muss mich noch schminken.

Advertisement

Usage

We use reflexive verbs when the subject and object of the verb are the same. For example, you carry out an action for yourself and not for someone else.

Example:
Ich sehe mich im Spiegel an. I look at myself in the mirror.

Reflexive verbs are much more common in German, often they are not reflexive when translated into English.

Example:

Ich ziehe mich an.I get dressed.
(literally: I dress myself.)

Ich kämme mich.I comb (my hair).
(literally:I comb myself.)

Ich putze mir dir Zähne.I clean my teeth.
(literally:I clean myself the teeth.)

Ich ruhe mich aus.I relax.
(literally:I relax myself.)

I did it myself!

In English, reflexive verbs are often used to emphasise that someone has done something for themselves. For example, a small child who dresses themselves without the help of their parents. Such sentences are expressed with selbst in German.

Example:
Sie hat sich selbst angezogen.She dressed herself./She got dressed by herself.

Reflexive Verbs and Verbs with an Object

Some verbs are always reflexive which means we can’t use them without a reflexive pronoun. These verbs are written with sich in the infinitive form. Some examples are: sich bedanken, sich beeilen, sich befinden, sich benehmen, sich betrinken, sich eignen, sich erholen, sich erkälten, sich schämen, sich verspäten, sich weigern.

Example:
Jetzt muss ich mich beeilen, damit ich mich nicht verspäte. Now, I have to hurry so that I’m not late.
(literally: Now, I have to hurry myself so that I don’t don’t delay myself.)

Other verbs are only reflexive when someone carries out an action for him- or herself. When the action is carried out for a different person i.e the subject and object are not the same, we use an object pronoun instead of a reflexive pronoun.

Example:
Die Friseurin kämmt sich.The hairdresser combs (her hair).
(literally: The hairdresser combs herself.

Die Friseurin schneidet sich die Haare. The hairdresser cuts her hair.
(literally: The hairdresser cuts herself the hair.

the subject and object are the same → reflexive

Die Friseurin kämmt sie/die Kundin.The hairdresser combs her/the customer(’s hair).
(literally: The hairdresser combs her/the customer.)

Die Friseurin
schneidet ihr/der Kundin die Haare.The hairdresser cuts her/the customer’s hair

the subject and object are different → not reflexive

Be careful, because some verbs have a completely different meaning when they are used as a reflexive verb. The table below provides an overview of reflexive verbs with a different meaning.

MeaningExample
verlaufen get lost/lose one’s way (reflexive) Ich habe mich verlaufen.I got lost
(I got myself lost.)
proceed/go (not reflexive) Die Prüfung verlief gut.The exam went well.
aufhalten to stay (reflexive) Wir halten uns gerade in München auf.We are staying in Munich.
(literally: We are staying ourselves in Munich.
hinder, delay (not reflexive) Ich will Sie nicht aufhalten.I don’t want to delay you.
ausziehen to undress oneself (reflexive) Das Kind hat sich ausgezogen.The child undressed (itself).
move house (not reflexive) Ich bin bei meinen Eltern ausgezogen.I moved out of my parent house.
verlassen rely on/trust in (reflexive) Ich verlasse mich auf dich.I trust in you.
(literally:I trust myself in you.)
leave, separate (not reflexive) Sie hat ihren Freund verlassen.She left her boyfriend.

Common Reflexive Verbs

Unfortunately, there are no rules to determine whether or not a German verb is reflexive. It’s best to learn these verbs with the reflexive pronoun in the infinitive (sich anziehen, sich duschen).

Luckily we have put together a list of German reflexive verbs with translations and examples. Here, you can check which verbs you will need to know for an A1, A2, B1, B2 or C1 language exam. The lists are separated into verbs that take a reflexive pronoun in the accusative or dative case.

Expressions with Reflexive Verbs

There are some expressions with reflexive verbs and often the verb lassen that are sometimes used in German. These expression can often be expressed differently i.e. without a reflexive verb.

Example:
Ich lasse es mir gut gehen.I take care of myself.
(literally:I let myself go well.)

Ich sorge dafür, dass es mir gut geht.I make sure that I am well.

Das Buch liest sich gut./Das Buch lässt sich gut lesen.The book is easy to read.
(literally:The book reads itself well./The book lets itself be read well.)

Es macht Spaß, das Buch zu lesen.It’s enjoyable reading the book.

Some expression are only used in the impersonal 3rd person form. In the tabel below, you will find typical some typical examples.

Reflexive Verb/ExpressionExampleDifferent Expression
sich drehen Auf dieser Messe dreht sich alles ums Reisen.This trade fair is about travel. Es geht um dieses Thema.It’s about this topic.
sich einrichten lassen Ein Treffen im Park? Das lässt sich einrichten.A meeting in the park? That can be set up. Das kann man arrangieren.That can be arranged.
sich (jmds Kenntnis) entziehen Wo Torben seinen Urlaub verbingt, das entzieht sich meiner Kenntnis.Where Torben is spending his holdiay is unknown to me. Das weiß ich nicht.I don’t know that.
sich geben Als Anfänger wirst du Muskelkater bekommen. Aber das gibt sich irgendwann.As beginner, you will have sore muscles, but it will subside. Das wird nachlassen/aufhören.It will ease/stop.
sich nicht gehören Man spuckt nicht auf den Tisch. Das gehört sich nicht!One does not spit on the table. It’s bad manners. Das zeigt keine guten Manieren.That shows bad manners.
sich schwierig gestalten Ich soll am Samstag zu dir kommen? Das gestaltet sich schwierig, ich muss arbeiten.I’m supposed to come to you on Saturday? That’s going to be difficult, I have to work. Das wird schwierig.That will be difficult.
sich hören lassen Du bekommst eine Gehaltserhöhung? Das lässt sich hören!You’re getting a raise? That’s good to hear. Das klingt großartig!That sounds great.
sich (nicht) lohnen Es lohnt sich nicht, den Film anzusehen. Er ist langweilig.It’s not worth seeing that film. It’s boring. Es ist die Mühe (nicht) wert.It’s (not) worth the effort.
sich machen lassen Ich muss jeden Morgen um sechs Uhr aufstehen. Dagegen lässt sich nichts machen.I have to get up at 6 every monring. There’s nothing I can do about it. Man kann nichts dagegen tun.There’d nothing you can do about it.
sich (nicht) rechnen Wir brauchen kein zweites Auto. Das rechnet sich nicht.We don’t need two cars. That’s not economical. Das ist (nicht) profitabel.That is (not) profitable
sich (gut) treffen Das trifft sich gut, dass du anrufst. Ich wollte dich auch gerade anrufen.It’s great that you called. I was just about to call you. Das passt zeitlich perfekt.That is perfect timing.
sich (von selbst) verstehen Dass Laura die geeignete Person für den Posten ist, das versteht sich von selbst.It goes without saying that Laura is the right person for the job. Das muss nicht erklärt werden.
sich zeigen Ob er wirklich im Recht ist, das wird sich noch zeigen.Whether he is really in the right remains to be seen. Das muss noch bewiesen werden.It still needs to be proven.

Conjugation of German Reflexive Verbs

To conjugate reflexive verbs, we simply place the corresponding refelxive pronoun after the conjugated verb. The pronoun can be in the accusative or dative case.

Example:
Ich setze mich. I sit.
(literally: I sit myself.)
Ich wasche mich.I wash.
(literally: I wash myself.)
Ich sehe mich im Spiegel an.I look at myself in the mirror.

Accusative Reflexive Pronouns

The reflexive pronoun is used in the accusative case for most German reflexive verbs.

Example:
Ich setze mich in den Sessel.I sit in the armchair.
(literally::I sit myself in the armchair.
Personal pronounReflexive pronounExample
ich mich ich setze mich
du dich du setzt dich
er/sie/es sich er setzt sich
wir uns wir setzen uns
ihr euch ihr setzt euch
sie/Sie sich sie setzen sich

See: list of reflexive verbs in the accusative

(sich) duschen/baden

The verbs duschen and baden can be used with or without a reflexive pronoun when they mean ‘shower’, ‘wash’ or ‘bath’.

Example:
Ich dusche (mich) nach dem Sport.I shower (myself) after sport.
Wir baden (uns) jeden Sonntag.We bath (ourselves) every Sunday.

Baden in the sense of ‘swim’ or ‘bathe’ is never reflexive.

Example:
Die Kinder baden im See.The children are swimming in the lake.

Dative Reflexive Pronouns

If there is more than one object in the sentence, the reflexive pronoun is used in the dative case. Note that dative reflexive pronouns only differ from accusative reflexive pronouns in the 1st and 2nd person singular.

Example:
Ich wasche mir die Haare.I was my hair.
(literally:I was myself the hair.)
Personal pronounReflexive pronounExample
ich mir ich wasche mir etwas
du dir du wächst dir etwas
er/sie/es sich er wäscht sich etwas
wir uns wir waschen uns etwas
ihr euch ihr wascht euch etwas
sie/Sie sich sie waschen sich etwas

See: list of reflexive verbs in the dative

Table of Reflexive Verb in all Tenses

The following table provides an overview of reflexive verbs in accusative and dative in the six German tenses.

TenseAccusative reflexive pronounsDative reflexive pronouns
Präsens Ich setze mich. Du wäschst dir die Haare.
Perfekt Ich habe mich gesetzt. Du hast dir die Haare gewaschen.
Präteritum Ich setzte mich. Du wuscht dir die Haare.
Plusquamperfekt Ich hatte mich gesetzt. Du hattest dir die Haare gewaschen.
Futur I Ich werde mich setzen. Du wirst dir die Haare waschen.
Futur II Ich werde mich gesetzt haben. Du wirst dir di Haare gewaschen haben.

Word order with Reflexive Verbs

The placement of a reflexive pronoun in a sentence differs depending on the kind of clause and whether the object of the verb is pronouns. The rules below will help you put the reflexive pronoun in the right place every time.

In a main clause, the reflexive pronoun comes directly after the main verb.

Example:
Ich ruhe mich aus. (sich ausruhen) I relax. (to relax oneself)
Ich putze mir die Zähne. (sich etwas putzen)I clean my teeth. (to clean something)
Ich habe mir die Haare gewaschen. (sich etwas waschen) I washed my hair. (to wash something)

However, when the object of the verb is a pronoun, the object comes between the verb and the reflexive pronoun.

Example:
Ich schneide mir die Haare. → Ich schneide sie mir. I cut my hair. (literally: I cut myself the hair.) → I cut it. (literally: I cut it myself.)

In a dependent clause, the reflexive pronoun comes after the subject and the conjugated verb comes at the end of the clause.

Example:
Ich muss mich beeilen, damit ich mich nicht verspäte.I have to hurry (myself), so that I’m not late.
(literally: I have to hurry myself, so that I myself do not delay.)

Du kommst zu spät, weil du dich nicht beeilt hast.You are late because you didn’t hurry (yourself).
(literally: You are late because you have not hurried yourself.)