Infinitiv - Übungen

Sonderzeichen anzeigen
falsche Antworten einblenden

Übungen

Entscheide, ob der Infinitiv mit oder ohne zu verwendet wird.

  1. Sie lässt mich immer .lassen → Infinitiv ohne zu
  2. Mein Großvater pflegte Pfeife .pflegen in der Bedeutung von regelmäßig tun→ Infinitiv mit zu
  3. Diese Übung scheint sehr einfach .scheinen in der Bedeutung von den Eindruck erwecken → Infinitiv mit zu
  4. Gehst du mit uns zusammen ?gehen ist ein Bewegungsverb → Infinitiv ohne zu
  5. Mit dir habe ich noch ein Hühnchen .haben in der Bedeutung von müssen → Infinitiv mit zu
  6. Er hat die Katze auf seinem Schoß .haben mit Positionsangabe (auf seinem Schoß)→ Infinitiv ohne zu
  7. Wir bleiben im alten Haus .bleiben in der Bedeutung die Lage nicht verändern → Infinitiv ohne zu
  8. Du brauchst morgen nicht .brauchen mit einer Verneinung in der Bedeutung von nicht müssen → Infinitiv mit zu
  9. Julia neigt dazu, etwas .die meisten Verben (wie neigen) werden mit dem Infinitiv mit zu verbunden|Infinitivsatz ist nicht das Subjekt (Wozu neigt Julia?) → Infinitiv mit zu
  10. Er spürte sein Herz schneller .spüren ist ein Wahrnehmungsverb → Infinitiv ohne zu

Ergänze die Sätze mit dem Infinitiv mit oder ohne zu.

  1. Möchtest du es noch einmal (versuchen) ?möchten = Modalverb → Infinitiv ohne zu
  2. Deine Eltern brauchen nicht (mitkommen) .brauchen (= müssen) → Infinitiv mit zu|bei trennbaren Verben steht zu zwischen den beiden Teilen des Verbs
  3. Du weißt mich immer (überzeugen) .wissen (= können) → Infinitiv mit zu|nicht trennbares Verb → zu steht vor dem Verb
  4. Das Auto bleibt wieder (stecken) .bleiben (= die Lage nicht verändern) → Infinitiv ohne zu
  5. Wir bitten euch, die Schuhe (ausziehen) .Infinitivsatz → Infinitiv mit zu|bei trennbaren Verben steht zu zwischen den beiden Teilen des Verbs

Entscheide, ob die Infinitivsätze mit zu richtig oder falsch sind.

  1. Wir laden euch ein, mit uns zu feiern.
    Infinitivsatz ist nicht das Subjekt (Wer lädt ein? – Wir.) → nur Infinitiv mit zu ist möglich
  2. Sie wagt es, mir widersprechen.
    Infinitivsatz ist nicht das Subjekt (Wer wagt es? – Sie.) → nur Infinitiv mit zu ist möglich|Richtig wäre: Sie wagt es, mir zu widersprechen.
  3. Den ganzen Tag wandern macht hungrig.
    Infinitivsatz ist das Subjekt (Was macht hungrig? – Den ganzen Tag wandern.)→ Infinitiv kann auch ohne zu stehen
  4. Er verspricht, im Unterricht zu aufpassen.
    Infinitivsatz ist nicht das Subjekt (Wer verspricht es? – Er) → nur Infinitiv mit zu ist möglich|aufpassen ist ein trennbares Verb → richtig wäre: …im Unterricht aufzupassen
  5. Die Lösung zu finden ist kompliziert.
    Infinitivsatz ist das Subjekt (Was ist kompliziert? – Die Lösung (zu) finden.) → Infinitiv kann mit oder ohne zu stehen

Kommentare anzeigen »

Schreibe einen Kommentar